Helvetica Light ist eine Schriftart, die mit langen und dünnen Buchstaben gut zu lesen ist und zu jeder Website passt.

JHillerCoaching Coaching
JHillerCoaching Coach Paarberatung
JHillerCoaching Methodik
JHillerCoaching Paarberatung

Meine Methodik

St. Gallen Coaching Modell

​Vorab: Coaching ist keine Therapie, sondern eine Methode, mit der wir gemeinsam Ihre Ressourcen herausarbeiten, Ihre Stärken und Kompetenzen entwickeln und zugleich Ihre verloren gegangenen Werte wieder vermehren.

Die Methodik, mit der ich arbeite, basiert auf dem "St. Galler Coaching Modell (SCM)®", das in einem rund

10-jährigen Entwicklungsprozess zwischen 1999 und 2009 von Rudolf E. Fitz und Fachpartnern erarbeitet wurde.

 

Das Modell (SCM)®" vereint mehrere methodische Ansätze und bewirkt einen wertorientierten, wirksamen und nachhaltigen systemischen und systematischen Coach- und Beratungs-Prozess. 

Bei einem kompletten Prozess begleite ich Sie durch die 5 Dimensionen des Modells. Innerhalb der einzelnen Dimensionen wird geschaut, wo mögliche Blockaden oder Ängste liegen und um was es im Tieferen wirklich geht, aber auch, was für eine Veränderung explizit benötigt wird. Statt Symptome zu verschieben, ist bei dieser Methodik wichtig eine stimmige, nachhaltige Entwicklung zu initiieren.

 

Die Entwicklung ist komplett von Innen heraus und damit absolut nachhaltig. Das tiefere Motiv für die eigene Veränderung liegt dabei in der Wert-Orientierung und damit noch tiefer als unsere Ziele. Nur Werte erzeugen intrinsische Motivation und Bewegung - Ziele sind per se Sinn-los! Sie haben (nur) die Funktion, Werte-Erfahrungen zu vermehren und/oder Wertverletzungen zu umgehen. Wenn dem so ist, ist es wichtig, dass ein Coaching-Prozess den Wert bewusst macht, um den es geht. 

Dies kann sowohl in einem Komplett-Block von 9 bis 12 Sitzungen geschehen, aber auch in Teilprozessen oder in einem Kurzzeit-Coaching (s.u.) - je nach Wunsch, Thema oder möglichem Zeitrahmen des Klienten. Dabei verliert das Coaching keineswegs an Qualität, es zeigt lediglich die Flexibilität dieser Methode.

 

Zudem wirkt das Modell kontext-unabhängig und kann somit zu allen "Themen", die ins Coaching mitgebracht werden, angewendet werden. Egal ob privat oder beruflicher Art - egal ob als Einzelperson oder als Paar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Ultrakurz-Coaching

Das Kybernetische Dreieck

(1-3 Sitzungen)

Dieser Block dient dazu Ihre Ressourcen zu erkennen und zu stärken. Er ist für alle Themen geeignet, insbesondere für:

  • Mehr Selbstbewusstsein erlangen bei z.B. Präsentationen/ Meeting

  • Klarheit über angestrebte Ziele erhalten (Blockaden erkennen)

  • Vorbereitung bei unangenehmen Entscheidungen

  • Ist-Analayse

  • Assoziation und Dissoziation

  • Instagram
  • Facebook JHiller Coaching
  • Xing Social Icon
  • LinkedIn Social Icon

JHiller Coaching

82166 Gräfelfing

&

80802 München

Mobil: 0170/ 80 16 734

© 2018 by Jessica Hiller